Das zvoove Glossar:
Behalte die wichtigsten
Begriffe im Blick

Viele Fachbegriffe ‚Äď viel Kl√§rungsbedarf. Hier warten jede Menge Begriffsdefinitionen
zu den verschiedensten Themen auf Dich. Stöber doch einfach mal durch und werde
noch ein kleines bisschen schlauer.


Active Sourcing: Der komplette Guide

ūüé£ Active Sourcing I Exklusive Geheimtipps, Definition, Methoden & Kan√§le und 6-Schritte-Plan

Akkordarbeit

Was ist Akkordarbeit? Ein Arbeitsmodell, bei dem sich der Lohn nicht nach den geleisteten Arbeitsstunden richtet, sondern nach der produzierten Menge.

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sch√ľtzt Besch√§ftigte und Bewerber vor Diskriminierung.

Anreizsysteme

Wie können Unternehmen betriebliche Anreizsysteme gestalten, um z. B. Mitarbeitermotivation zu stärken? Welche Vorteile ergeben sich durch zielorientierte Anreize?

Arbeitgeberbewertung

Welche Chancen und Risiken bieten Arbeitgeberbewertungsportale? Welche bekannten Portale gibt es?

Arbeitgebermarke

Welche Funktion hat die Arbeitgebermarke? Wie lässt sie sich gezielt entwickeln?

Arbeitnehmer√ľberlassung

Die Arbeitnehmer√ľberlassung erm√∂glicht Unternehmen einen flexiblen Personaleinsatz. Wichtige Informationen im √úberblick.

Arbeitnehmer√ľberlassungserlaubnis

Zur Arbeitnehmer√ľberlassung brauchen Verleiher eine Erlaubnis. Was ist die A√ú-Erlaubnis? Wie l√§sst sie sich beantragen?

Arbeitnehmer√ľberlassungsgesetz

Die Arbeitnehmer√ľberlassung ist durch das A√úG geregelt: Es enth√§lt u. a. Regelungen zur Erlaubnispflicht und Equal Pay.

Arbeits- und Organisationspsychologie

Womit befasst sich die Arbeits- und Organisationspsychologie? Was versteht man unter dem Begriff? Ein √úberblick √ľber wichtige Themenfelder.

Arbeitsplatzgestaltung

Was ist Arbeitsplatzgestaltung? Sie formt die ergonomischen Rahmenbedingungen des B√ľros mit dem Ziel, Mitarbeitern das bestm√∂gliche Umfeld zu schaffen.

Arbeitssucht

Was ist Arbeitssucht? Ein Zustand, in dem Betroffene das unkontrollierte Verlangen nach Arbeit haben und konstante Höchstleistungen erbringen möchten.

Arbeitszeitkonto

Das Arbeitszeitkonto erleichtert die Arbeitszeitflexibilisierung. Es kommt in verschiedenen Bereichen zum Einsatz, zum Beispiel in der Zeitarbeit.

Arbeitszeitmodelle

Arbeitszeitmodelle werden zunehmend flexibel. Welche Modelle gibt es? Welche Vorteile bietet die Flexibilisierung?

Arbeitszeugnis

Das Arbeitszeugnis dokumentiert Tätigkeiten eines Mitarbeiters. Welche inhaltlichen und formalen Kriterien sind wichtig?

Assessment Center: der komplette Guide

Das Assessment Center ist ein Personalauswahlverfahren. Wie ist das AC aufgebaut? Wie können Unternehmen es einsetzen?

AÜG-Reform 

Das Arbeitnehmer√ľberlassungsgesetz (A√úG) wurde mehrfach ver√§ndert. Welche Neuerungen bringt die A√úG-Reform 2017?

Auslandsentsendung

Auslandsentsendungen spielen nicht nur f√ľr gro√üe multinationale Unternehmen eine Rolle. Immer mehr Unternehmen sehen die Vorteile der Entsendung von Expats.


Balanced Scorecard

Die Balanced Scorecard ist ein Controlling- und Management-Instrument. Wie funktioniert es?

BDSG - Bundesdatenschutzgesetz

Seitdem 25.05.2018 gilt in Deutschland ein neues Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Die wichtigsten Regeln im √úberblick.

Benchmarking

Benchmarking ist ein Management-Instrument zum Abgleich der eigenen KPIs mit denen des Wettbewerbs. Dieser Vergleich soll Optimierungspotenziale aufzeigen.

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Arbeitgeber m√ľssen l√§nger erkrankten Mitarbeitern eine betriebliche Eingliederung erm√∂glichen. Wie funktioniert das betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM)?

Bewerbungsabsage

Wann ist eine Bewerbungsabsage rechtskonform und welche Rolle spielt das AGG dabei? Wir verraten, was HR-Verantwortliche unbedingt beachten sollten.

Bewerbungsgespräch

Das Bewerbungsgespr√§ch z√§hlt zu den Instrumenten zur Personalauswahl. Was ist bei der Durchf√ľhrung zu beachten?

Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsunterlagen richtig zusammenstellen: Diese Unterlagen sind f√ľr eine Bewerbung √ľblich.

Big Data 

Was genau verbirgt sich hinter dem Begriff Big Data? Wie nutzen Unternehmen Big Data Analytics? 

Blended Learning

Was ist Blended Learning? Eine Fortbildungsmaßnahme, die die Vorteile aus Präsenzseminaren und E-Learning in einem Bildungsmix miteinander kombiniert.

Branchenzuschläge

In bestimmten Einsatzbranchen haben Leiharbeiter Anspruch auf Branchenzuschläge. Wann werden Zuschläge gezahlt? Welche Branchen sind betroffen?

Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister 

Der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister vertritt die Interessen seiner Mitglieder aus der Branche.

Bundesurlaubsgesetz

Das Bundesurlaubsgesetz enthält rechtliche Rahmenbedingungen zur Urlaubsgestaltung.

Burnout

Das Burnout-Syndrom ist eine Ersch√∂pfungserkrankung durch arbeitsbedingte Stress√ľberlastung. Wie √§u√üert sich ein Burnout? Was k√∂nnen Arbeitgeber zur Pr√§vention tun?


Candidate Experience

Candidate Experience (CandEx) beschreibt die Summe der Erfahrungen eines Bewerbers im Recruiting-Prozess.

Candidate Journey

Die Candidate Journey bietet Unternehmen die Möglichkeit, die Beziehung zum Bewerber von Anfang an strategisch zu gestalten. Das Wichtigste im Überblick.

Change Management

Das Change Management oder Veränderungsmanagement dient hilft Unternehmen dabei, Anpassungsprozesse zu meistern.

Cloud-Computing 

Als Nutzer von Cloudangeboten beziehen Unternehmen IT-Infrastrukturen aus der Cloud. Was bedeutet Cloud-Computing?

Commitment

Was ist Commitment bzw. Mitarbeiterbindung und wie kann sie verbessert werden? Sinnvolle Maßnahmen kurz erklärt.

Corporate Communication

Die Corporate Communication oder Unternehmens-kommunikation hilft bei der Vermittlung eines einheitlichen Images.

Corporate Culture

Was ist Corporate Culture? Inwiefern wirkt sich die Unternehmenskultur auf den Geschäftserfolg aus und wie können Firmen die Corporate Culture optimieren?

Corporate Governance

Was ist Corporate Governance? Sie ist ein System aus Regeln, Praktiken und Prozessen, mit denen ein Unternehmen geleitet und kontrolliert wird.

Corporate Social Responsibility (CSR)

Mit CSR-Maßnahmen nehmen Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung wahr.

Cost per Click

Was ist Cost per Click? Ein Abrechnungsmodell aus dem Online Marketing, das auf dem Erfolgsprinzip basiert: Abgerechnet wird pro Klick auf ein Werbemittel.

Crowdfunding

Crowdfunding ist ein Finanzierungsinstrument, um Projekte von mehreren Personen (der Crowd) finanzieren zu lassen. So funktioniert die Schwarmfinanzierung.

Crowdsourcing

Crowdsourcing meint eine neue Art der Arbeitsorganisation, bei der Firmen durch digitale Vernetzung auf externes Wissen zur√ľckreifen.


Deutscher Gewerkschaftsbund 

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) ist eine Dachorganisation mit 8 Mitgliedsgewerkschaften.

Digitale Personalakte

Mit einer digitalen Personalakte lassen sich Dokumente einfach und sicher aufbewahren.

Digitalisierung

Digitalisierung ist das Trendwort unserer Zeit: Doch was verstehen wir genau unter dem Begriff?

Diversity Management  

Diversity Management ist das Management der personellen und kulturellen Vielfalt innerhalb eines Unternehmens. 


E-Recruiting

Die Digitalisierung eröffnet neue Möglichkeiten der Personalbeschaffung: Das steckt hinter dem Begriff E-Recruiting.

Employer Branding

Employer Branding: Was macht ein Unternehmen als Arbeitgeber attraktiv f√ľr Bewerber und Mitarbeiter?

ePrivacy-Verordnung

Die ePrivacy-Verordnung regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet- und Kommunikationsbereich.

Equal Pay 

Mit Equal Pay (AÜG) sollen Zeitarbeiter einen gleichwertigen Lohn wie Stammbeschäftigte erhalten. Was umfasst Equal Pay? Wann sind Abweichungen möglich?

Equal Treatment 

Equal Treatment ist ein Gleichbehandlungsgrundsatz in der Zeitarbeit: Das steckt dahinter.

Ethik-Kodex Zeitarbeit

Was ist der Ethik-Kodex? Er definiert verbindliche Handlungsgrunds√§tze, die faire Arbeitsbedingungen f√ľr Zeitarbeitnehmer schaffen sollen.

EU-DSGVO 

Seit dem 25.05.2018 wird die EU- Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) angewandt: Worauf m√ľssen Unternehmen achten?

EU-US Privacy Shield 

Das Privacy Shield ist ein Abkommen zum Datenverkehr zwischen Europa und den USA. Welche Datenschutzgrundsätze gelten?

Executive Search  

Executive Search Firms helfen bei der Suche nach F√ľhrungskr√§ften. Wie funktioniert Executive Search?


Fachkräftemangel

Der Begriff Fachkräftemangel ist medial weit verbreitet. Doch was genau verbirgt sich dahinter?

Feedbackgespräch

Feedbackgespräche sind eine gute Möglichkeit, Veränderungen einzuleiten. Wie lässt sich Feedback konstruktiv vermitteln?

Feel-Good-Manager

Was macht eigentlich ein Feel-Good-Manager? Warum setzen Unternehmen einen Wohlf√ľhl-Manager ein? Das Wichtigste zum Thema im √úberblick.

Flexicurity

Flexicurity ist eine Strategie, um Flexibilitäts- und Sicherheitsinteressen zu vereinbaren. 

Fluktuation

Welche Fluktuationsursachen gibt es? Wie können Arbeitgeber die Fluktuationsrate berechnen? Und an welchen Stellen entstehen Fluktuationskosten?

Frauenförderung

Was ist Frauenf√∂rderung? Sie verfolgt das Ziel, eine dauerhafte Gleichstellung von M√§nnern und Frauen in F√ľhrungspositionen zu realisieren.

Freiwillige Sozialleistungen 

Arbeitgeber können ihren Mitarbeitern freiwillige Sozialleistungen gewähren, z. B. Geldleistungen oder Sachleistungen.

F√ľhrungsstile

Der F√ľhrungsstil hat einen Einfluss auf die Motivation und Produktivit√§t von Mitarbeitern. Welche Stile gibt es?¬†

F√ľhrungstechniken

F√ľhrungstechniken k√∂nnen Auswirkungen auf den Unternehmenserfolg entfalten. Welche Management-by-Techniken gibt es? Welche Vor- und Nachteile haben sie?


Gender Mainstreaming

Gender Mainstreaming ist eine Strategie, zur Förderung der Geschlechter Gleichstellung. Welche Rolle spielt Gender Diversity im Arbeitskontext?

Generation Z 

Die Generation Z ist die j√ľngste Generation am Arbeitsmarkt. Was zeichnet sie aus?

Generation-Y

Welche Eigenschaften und Potenziale werden der Generation Y zugesprochen?

Gleichstellungs­grundsatz

Wie sind die Equal Treatment Regelungen ausgestaltet? Was bedeuten sie f√ľr Verleiher in der Praxis?


Headhunting

Headhunter werben Mitarbeiter aus Konkurrenzunternehmen ab. Wie gehen sie dabei vor?

High Potential 

High Potentials verf√ľgen √ľber ein hohes Leistungspotenzial. Was zeichnet die Top-Performer eines Unternehmens aus?

HR-Analytics

HR-Analytics ist ein Verfahren zur Optimierung von Entscheidungsprozessen. Wie können Unternehmen Big Data nutzen?

HR-Software 

HR-Software unterst√ľtzt Unternehmen bei der Optimierung von Personalprozessen. Wo kommt die Software zum Einsatz?

Human Capital Management 

Human Capital Management ist eine Erweiterung des Personalmanagements zur Verbesserung des Wertschöpfungsprozesses.

Humanvermögensrechnung

Was ist Humanverm√∂gensrechnung? Ein systematischer Ansatz, der Angaben √ľber Kosten und Wert von Arbeitnehmern liefern soll. Hier erfahren Sie mehr zum Thema.


iGZ 

Der iGZ ist der mitgliederstärkste Interessenverband deutscher Zeitarbeitsunternehmen.

Industrie 4.0

Die Industrie 4.0 ist eine moderne Phase im industriellen Wandel: Was zeichnet sie aus? Was steckt hinter Begriffen wie IoT, Smart Factory & Co.?

Interkulturelles Training

Teams sind heutzutage häufig bunt gemischt, interkulturelle Kompetenzen sind bei der Zusammenarbeit von Vorteil. Wie lassen sich diese gezielt trainieren?


Job Enlargement

Job Enlargement ist eine Strategie zur Arbeitsstrukturierung. Was bringt die Aufgabenerweiterung?

Job Rotation

Job Rotation bedeutet, dass Mitarbeiter systematisch ihren Arbeitsplatz wechseln. Welche Vorteile hat das?

Joint Venture

Über ein Joint Venture können Unternehmen gemeinsame Ziele verfolgen. Auch Firmen aus der Zeitarbeit nutzen die Kooperationsform. Was ist ein Joint Venture?


Karriereseite

Was ist eine Karriereseite? Ein Teil der Unternehmenswebsite, auf der ausgeschriebene Stellen und weiterf√ľhrende Infos √ľber den Arbeitgeber zu finden sind.

Ketten√ľberlassung

Ein gesetzeswidriger Weiterverleih von Leiharbeitnehmern ist als "Verbot der Ketten√ľberlassung" im A√úG geregelt.


Laufbahnplanung

Die Laufbahnplanung bietet Unternehmen die Möglichkeit, Potenzialträger zu qualifizieren. So funktioniert das Konzept.

Leistungsbeurteilung

Die Leistungsbeurteilung ist ein Instrument zur Beurteilung von Leistung und Leistungsverhalten.

Lohn- und Gehaltsabrechnung 

Arbeitgeber sind zur Ausstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnung verpflichtet. Das Wichtigste im √úberblick.


Marketing-Mix

Was ist der Marketing-Mix? Er ist ein klassisches Instrument aus dem Marketing, dass die vier nötigen Instrumente liefert, um Produkte/Dienstleistungen zu vermarkten.

Maslow Bed√ľrfnispyramide

Die Maslowsche Bed√ľrfnispyramide ordnet menschliche Bed√ľrfnisse in f√ľnf Hierarchieebenen ein. Das Modell wird z. B. im Bereich Personalentwicklung genutzt.

Master Vendor

Ein Master Vendor sorgt f√ľr eine bedarfsorientierte Personalsteuerung in Kooperation mit Co-Lieferanten.

Mitarbeiterbindung

Die Mitarbeiterbindung geh√∂rt f√ľr Unternehmen zu den wichtigsten Personalaufgaben. Was steckt hinter dem Begriff? ¬†

Mitarbeiterf√ľhrung

Was ist Aufgabe und Ziel der Mitarbeiterf√ľhrung? Wie k√∂nnen F√ľhrungskr√§fte und Vorgesetzte ihre Mitarbeiter erfolgreich f√ľhren?

Mitarbeitermotivation

Was motiviert Mitarbeiter? Was versteht man unter Leistungs- und Gruppenmotivation?

Mitarbeiterzufriedenheit

Zufriedene Mitarbeiter sind eine wertvolle Ressource f√ľr ein Unternehmen. Was genau bedeutet Mitarbeiterzufriedenheit?

Mobile Recruiting 

Mobile Recruiting: Personalbeschaffung per Tablet & Co. So funktioniert der mobiloptimierte Bewerbungsprozess.

Motivationspsychologie

Welche Beweggr√ľnde f√ľhren zu bestimmten Verhaltensweisen? Antworten liefert die Motivationspsychologie.

Multi-Channel-Posting

Multi-Channel-Posting kann zur Reichweitenverbesserung von Stellenanzeigen beitragen. So funktioniert es.


Nachwuchsplanung 

Die Nachwuchsplanung im Unternehmen soll sicherstellen, dass Nachwuchskräfte bedarfsgerecht gefördert werden.

New Work

Was ist New Work? Eine Reaktion auf die durch Globalisierung & Digitalisierung veränderte Arbeitswelt, die den Arbeitsplatz der Zukunft gestaltet.


On-Site-Management 

Ein On-Site-Manager koordiniert den Einsatz temporärer Arbeitskräfte im Kundenunternehmen und die Zusammenarbeit mit Personaldienstleistern.

Onboarding

Das Onboarding trägt dazu bei, neue Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden. Was zeichnet erfolgreiches Onboarding aus?

Online-Assessment 

Online-Assessment unterst√ľtzt Unternehmen bei der Vorauswahl von Bewerbern. Wie l√§uft das E-Assessment ab?

Online-Recruiting

Online-Recruiting bietet viele Möglichkeiten zur Gestaltung der Candidate Experience und Optimierung der Conversion-Rate. Die wichtigsten Methoden im Überblick.

Organisationsentwicklung

Was ist Organisationsentwicklung? Ein mitarbeiterorientierter Ansatz, um Problemlösungsprozesse zu verbessern. Erläuterung & Anwendungsbeispiele.

Outplacement

Mit einer Outplacement-Beratung unterst√ľtzen Unternehmen ausscheidende Mitarbeiter bei der beruflichen Neuorientierung.


Performance-Management

Unternehmen, die ihre Unternehmensleistung kontrollieren und steigern wollen, betreiben häufig Performance-Management. Wie funktioniert das Leistungsmanagement?

Personal-Portfolio

Das Personalportfolio ist ein Instrument im strategischen Personalmanagement zur personellen Entscheidungsfindung.

Personalabteilung

Welche Aufgaben √ľbernimmt die Personalabteilung? Die wichtigsten T√§tigkeiten von der Personalbeschaffung bis zum Personaleinsatz und Arbeitsschutz im √úberblick.

Personalakte 

Personalakten d√ľrfen nur bestimmte Inhalte umfassen. Was sollten Personaler beachten?

Personalauswahl 

Die Personalauswahl ist ein Schl√ľsselelement in der Personalbeschaffung. Ziel ist es, die besten Bewerber auszuw√§hlen.

Personalbedarfsplanung

Die Planung des Personalbedarfs ist eine zentrale Aufgabe im Unternehmen. So lässt sich der Personalbedarf ermitteln.

Personalberatung

Personalberater unterst√ľtzen Unternehmen bei Personalangelegenheiten, zum Beispiel bei der Rekrutierung.

Personalbeschaffung 

Die Personalbeschaffung sorgt daf√ľr, dass gen√ľgend Personal mit den richtigen Qualifikationen vorhanden ist.

Personalbeurteilung 

Wozu dient die Personalbeurteilung? Welche Verfahren gibt es?

Personalcontrolling

Das Personalcontrolling unterst√ľtzt Entscheidungstr√§ger mithilfe planungsrelevanter Informationen.

Personaldiagnostik

Personaldiagnostik ist ein Verfahren zur Personalauswahl und Personalplatzierung. Wo kommt es zum Einsatz?

Personaldienstleister

Personaldienstleister bieten Dienstleistungen f√ľr Unternehmen an ‚Äď von der Mitarbeitergewinnung bis zur -freisetzung.

Personaldienstleistungs­kaufmann / Personaldienstleistungs­kauffrau 

Was zeichnet einen Personaldienstleistungskaufmann / eine Personaldienstleistungskauffrau (PDK) aus?

Personaldisponent

Ein Personaldisponent √ľbernimmt Aufgaben im Bereich Personal und Vertrieb: ein √úberblick √ľber die T√§tigkeiten und Kompetenzen von Personaldisponenten.

Personaleinsatzplanung

Wie kann ein Unternehmen durch Personaleinsatzplanung seine Produktivität steigern und Personalkosten verringern? 

Personalentwicklung

Womit beschäftigt sich die Personalentwicklung? Welche Ziele verfolgt sie?

Personalfragebogen

Ein Personalfragebogen bzw. Einstellungsfragebogen enth√§lt wichtige personelle Informationen. Was m√ľssen Arbeitgeber beachten? Welche Fragen sind zul√§ssig?

Personalf√ľhrung

Effektive F√ľhrung hat viele Vorteile haben, z. B. motivierte Mitarbeiter. Eine Auswahl g√§ngiger F√ľhrungstheorien.

Personalkennzahlen 

Personalkennzahlen sind ein Instrument zur Planung, Steuerung und Kontrolle personalwirtschaftlicher Aktivitäten.

Personalkosten

Wie setzen sich die Personalkosten zusammen? Welche Personalkostenkennzahlen gibt es?

Personalmanagement

Das Personalmanagement umfasst die Summe personeller Aktivitäten im Unternehmen. Die wichtigsten Aufgaben im Überblick.

Personalmarketing

Personalmarketing und Employer Branding sind wichtige Strategien. Wie gelingt die Arbeitgebermarkenbildung?

Personalpolitik   

Die Personalpolitik beschäftigt sich mit HR-Angelegenheiten im Unternehmen und personalpolitischen Zielen.

Personalreferent 

Ein Personalreferent √ľbernimmt vielf√§ltige Aufgaben im Bereich Personalrekrutierung, -verwaltung und -entwicklung.

Personalstrategie

Die Personalstrategie bietet einen wichtigen Handlungsrahmen. Wie entwickeln Unternehmen eine HR-Strategie?

Personalstruktur

Wie setzt sich die Belegschaft eines Unternehmens zusammen? Welche Bedeutung hat die Personalstruktur?

Personalvermittlung

Die Personalvermittlung unterst√ľtzt Unternehmen bei der Auswahl von geeignetem Personal. Diese Aufgaben sind zentral.

Personalwesen

Kernaufgaben des Personalwesens sind Bereitstellung und Einsatz von Personal. Diese Ziele und Aufgaben sind zentral.

Persönlichkeitstest

Pers√∂nlichkeitstests kommen als Instrument in der Personalauswahl, f√ľr die Laufbahnplanung und andere personelle Entscheidungen zum Einsatz.



Recruitainment

Recruitainment verbindet das klassische Recruiting mit Unterhaltung. Mit spielerischen Elementen versuchen Unternehmen, Kandidaten f√ľr sich zu gewinnen.

Recruitment Process Outsourcing

RPO bezeichnet die Auslagerung des Recruiting-Prozesses an Dienstleister. So können Unternehmen profitieren.

Retention Management

Das Retention Management beschäftigt sich mit der strategischen Bindung von Mitarbeitern. Wieso ist die systematische Mitarbeiterbindung wichtig?


Schl√ľsselqualifikationen

Schl√ľsselqualifikationen sind wichtige fach√ľbergreifende F√§higkeiten f√ľr das Arbeitsleben. Diese Kompetenzen geh√∂ren.

Sichtbarkeitsindex

Was ist das Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)? Es regelt die betriebliche Arbeitsschutzorganisation, um die Gesundheit der Belegschaft zu sichern.

Social Media Recruiting

Social Media Recruiting bedeutet, soziale Netzwerke f√ľr die Personalgewinnung zu nutzen.

Software f√ľr Zeitarbeit

Wie funktioniert eine Software f√ľr Zeitarbeit? Welche Funktionen bietet sie?


Talent Management

Was ist Talent Management? Welche Strategien und Methoden gibt es, um Talente zu finden, zu fördern und zu binden?

Talent Pool

Wie bauen Unternehmen einen Talent-Pool auf? Wie l√§sst sich der Kandidatenpool zielf√ľhrend nutzen?

Talent Relationship Management

Womit beschäftigt sich das Talent Relationship Management? Wie ist der Prozess strukturiert?

Teamarbeit

Teamarbeit spielt in vielen Unternehmen eine wichtige Rolle. Welche Chancen und Risiken bietet sie? Wie verlaufen Teambuilding und Teamentwicklung?

Teilhabechancengesetz

Das Teilhabechancengesetz bietet Arbeitgebern Anreize, um Langzeitarbeitslose einzustellen ‚Äď insbesondere Lohnkostenzusch√ľsse. Das Wichtigste im √úberblick.

Teilzeitarbeit / Teilzeit

Teilzeit ist nicht gleich Teilzeit: In der Praxis existieren verschiedene Modelle der Teilzeitarbeit. Wie sehen die einzelnen Arbeitszeitmodelle aus?


Umschulung 

Eine Umschulung bietet M√∂glichkeiten f√ľr eine berufliche Neuorientierung und kann die Arbeitsmarktchancen erh√∂hen.


Vollzeitarbeit / Vollzeit

Was kann man sich unter einem Vollzeitarbeitsverhältnis genau vorstellen? Welche Arbeitsmodelle gibt es zur Ausgestaltung der Arbeitszeit?


War for Talents 

Der Begriff War for Talents beschreibt den intensiven Wettbewerb um die knappe Ressource Personal.

Was ist CV-Parsing?

Ein CV-Parser kann Lebenslaufdaten auslesen und automatisch √ľbertragen. Wie genau funktioniert die CV-Parsing-Technologie? Welche Vorteile bietet sie?

Was ist die H√∂chst√ľberlassungsdauer?

Die H√∂chst√ľberlassungsdauer begrenzt den Einsatz von Leiharbeitnehmern im Kundenunternehmen.

Was ist Teamentwicklung?

Maßnahmen der Teamentwicklung (Teambuilding) können dazu beitragen, Zusammenarbeit und Arbeitsergebnisse zu verbessern.

Was ist Work-Life-Balance?

Eine positive Work-Life-Balance f√∂rdert das Wohlergehen der Mitarbeiter und hat Vorteile f√ľr Unternehmen.

Werkvertrag

Was zeichnet einen Werkvertrag aus? Wie l√§sst er sich von der Arbeitnehmer√ľberlassung abgrenzen?

Workforce Management 

Beim Workforce Management (WFM) sind Bedarfsorientierung und Optimierung des Personaleinsatzes zentral.



Young Professionals

Was ist ein Young Professional? Ein akademischer Absolvent, der √ľber erste Berufserfahrung verf√ľgt, leistungsbereit und hochmotiviert ist.


Zeitarbeit

Das Modell Zeitarbeit bietet Unternehmenund Arbeitnehmern Vorteile. Was zeichnet die Zeitarbeit aus?

Zeitarbeitsunternehmen

Zeitarbeitsunternehmen unterst√ľtzen ihre Kunden bei personelle Engp√§ssen. Wie ist eine Zeitarbeitsfirma organisiert

Zielvereinbarungsgespräch

Ein Zielvereinbarungsgespräch gibt Mitarbeitern klare Ziele vor. Wie verläuft ein solches Gespräch? 

Du besuchst zvoove.com mit dem Internet Explorer

Dieser Browser wird seit 2020 nicht mehr unterst√ľtzt. Das bedeutet, dass Dir einige Funktionen von zvoove.com nicht zur Verf√ľgung stehen.

Damit du alle Funtionen von zvoove.com nutzen kannst, empfehlen wir, unsere Webseite mit einem aktuellen Browser wie Microsoft Edge, Mozilla Firefox oder Google Chrome zu besuchen.