Änderungen für die Schweiz ab 1. März 2022

keyboard_arrow_left Zurück zur Übersicht

Liste der Änderungen (DE/FR) vom


NE: Detailhandel Neuchâtel

Ab 1.3.2022 stehen folgende Anpassungen gemäss dem Regierungsratsbeschluss vom 24.1.2022 (vgl. Gesuch vom 17.12.21) zur Verfügung:

  • Wiederinkraftsetzung
    der Allgemeinverbindlicherklärung bis 31.12.2023.

  • Geltungsbereich
    Die Bestimmungen des Art. 2 wurden leicht geändert. Mehr dazu im PDF Geltungsbereich (hellblau unterlegt).
    23.2.2022


Holzbaugewerbe

Ab 1.3.2022 stehen folgende Anpassungen gemäss Bundesratsbeschluss vom 14.2.2022 (vgl. Gesuch vom 6.1.22) zur Verfügung:

  • Neue Mindestlöhne
    für alle Mitarbeiterkategorien.
    23.2.2022

Ziegelindustrie

Ab 1.3.2022 stehen gemäss Bundesratsbeschluss vom 25.1.2022 (vgl. Gesuch vom 23.12.21) folgende Anpassungen zur Verfügung:

  • Neue Mindestlöhne
    für alle Mitarbeiterkategorien.

  • Lohnanapssung per 1. März 2022
    für Mitarbeitende, die vor dem 1.3.22 angestellt sind und weiterhin beschäftigt werden von
    ° CHF -.27/Stunde, resp.
    ° CHF 50.--/Monat.
    16.2.2022


Naturstein-Handwerk und -Industrie (ehemals: Marmor- und Granitgewerbe)

Ab 1.3.2022 stehen folgende Änderungen gemäss Bundesratsbeschluss vom 25.1.2022 (vgl. Gesuch vom 27.12.21) zur Verfügung.

  • Lohnanpassung per 1.3.2022
    für Mitarbeitende, die vor dem 1.3.22 angestellt waren und weiterhin beschäftigt werden von:
    ° CHF -.28/Stunde, resp.
    ° CHF 50.--/Monat.
    Siehe dazu auch das PDF Wichtige Informationen.

  • Mindestlohnunterschreitung Mitarbeiterkategorie C (Hilfsarbeiter)
    Die diesbezüglichen Bedingungen wollen Sie dem Art. 10.4 im PDF Mitarbeiterkategorien entnehmen.
    16.2.2022


Du besuchst unsere Seite mit dem Internet Explorer. Dieser Internet-Browser wird seit 2020 nicht mehr unterstützt. Um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können, empfehlen wir Dir einen anderen Internet-Browser, wie Google Chrome, Microsoft Edge oder Mozilla Firefox , zu verwenden.